© 2020 by knotenpunkt gmbh, Bern | Impressum & Datenschutz

singträff. vo bärn

Beim singträff. vo bärn geht es hauptsächlich ums gemeinsame Singen und die Gemeinschaft untereinander.

 

Es soll stets die Möglichkeit bestehen, Menschen in herausfordernden Lebenszeiten mitzunehmen und zur Teilnahme zu ermutigen. Aber auch Menschen, die den Gedanken «gemeinsam statt einsam» fördern wollen, sind herzlich willkommen. Das gemeinsame Miteinander soll auch in unserer schnelllebigen und digitalisierten Welt wieder hervorgehoben werden.

Singen tut gut und bekanntlich steigt dabei auch der Glückshormonspiegel an. 

Wir werden weiterhin bekannte Lieder singen, die einfach "fäge". Vielleicht trauen wir uns auch einmal an deutsche oder englische Lieder? Wir werden es sehen. Wir wollen jeweils auch eine genügend lange Pause für den Austausch einplanen. Es sind keine Vor– und Notenkenntnisse erforderlich. Auch Vorsingen wird nicht verlangt. 

 

Wir konnten das chorprojekt. vo bärn 2019 mit zwei wunderbaren Auftritten am 30.11. und 1.12.19 in der alten Schreinerei der alten Feuerwehr Viktoria abschliessen.

 

Beim Abschlusstreffen des chorprojekts. vo bärn haben wir beschlossen, weiter zu singen und die Pilotphase bis Ende Juni 2020 zu starten. Das singträff. vo bärn wird ohne professionelle Chorleitung durchgeführt.

Wir möchten gerne am Do, 16.1.2020, 19.00 bis 21.00 Uhr starten. Die Abende finden weiterhin im Loft am Galgenfeldweg 9 statt. Ab dem 23.1. wäre der Intervall alle 14 Tage. Also dann 6.2., 20.2., 5.3. usw. Es kann laufend eingestiegen werden. Interessierte können auch ganz einfach mal "schnuppern" kommen.

Ende Juni 2020 ziehen wir ein Fazit und entscheiden über die Weiterführung. Ich möchte auch ein Kässeli einführen, in das alle freiwillig Münz werfen können. Dieses Geld kommt dann den Teilnehmenden zu Gute, welche mit dem ÖV unterwegs sind. Die Finanzen sollen kein Grund sein, nicht teilnehmen zu können. So wollen wir einander unterstützen. Ganz einfach und unkompliziert. Bei Fragen ruft mich doch persönlich an. Und dann freue ich mich auf unser nächstes Abenteuer mit Herz. Let’s sing

 

Presse:

Zeitungsartikel Berner Zeitung vom 23. November 2019

Bist du mit dabei? Dann melde dich gleich an.